Grevenbroich: Polizei stellte Fahrrad sicher – Wem gehört das Mountainbike des Herstellers „Carnivore”?

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich (ots) - In der Nacht zum Heiligabend (24.12.2018) stellten Polizisten der Wache Grevenbroich ein mutmaßlich gestohlenes Fahrrad sicher.

Gegen 03:45 Uhr, informierte ein aufmerksamer Zeuge die Polizei über zwei verdächtige Personen an der Montanusstraße. Die jungen Männer hatten sich zunächst an den dortigen Fahrradständern aufgehalten. Schließlich nahmen sie ein Fahrrad an sich und gingen davon.

Als sie erkannten, dass sie vom Zeugen bei ihrem Tun beobachtet worden waren, machten sie kehrt und stellten das Mountainbike wieder zurück. Aufgrund der Beschreibung konnte das Duo von einer Streife angehalten und kontrolliert werden. Die beiden Grevenbroicher (17 und 18 Jahre alt) schwiegen sich den Polizisten gegenüber aus. Das Fahrrad wurde sichergestellt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei, wegen des Verdachts des versuchten Fahrraddiebstahls, dauern an.

Eigentümer des abgebildeten Rades gesucht. Hinweise an 02131 300-0.

Bisher konnte das weiße Mountainbike des Herstellers "Carnivore", Typ "KS Cycling", noch keinem rechtmäßigen Eigentümer zugeordnet werden. Wer sein Fahrrad erkennt, wird um einen Anruf beim Grevenbroicher Kriminalkommissariat 24 gebeten, Telefon 02131 300-0.

(123 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.