Neuss: Versuchter Geldautomatenaufbruch

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) – Am frü­hen Morgen des 31.12.2018, um 05:15 Uhr, wurde der Leitstelle der Polizei Neuss ein Einbruch in ein Warenhaus auf der Bataverstraße gemeldet. 

Nach bis­he­ri­gen Ermittlungen haben Unbekannte ver­sucht, nach Einbruch in eine Wäscherei und dann in das Warenhaus, einen Geldautomaten zu öff­nen. Ob die Unbekannten Bargeld aus dem Automaten erlan­gen konn­ten, steht der­zeit nicht fest. Die Tatzeit muss zwi­schen dem 29.12.2018, gegen 23:00 Uhr bis zur Meldezeit gele­gen haben.

Die Polizei bit­tet Zeugen, die zur frag­li­chen Zeit ver­däch­tige Personen, Fahrzeuge beob­ach­tet oder ver­däch­tige Geräusche gehört haben, sich mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

(484 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)