Kaarst: Auto auf Parkplatz tou­chiert – Fahrer stand unter Alkoholeinfluss – Polizei sucht Zeugen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Kaarst (ots) - Am Montagnachmittag (17.12.), gegen 17:00 Uhr, kam es auf dem Parkplatz eines Discounters "Am Maubishof" zum Zusammenstoß zweier PKW.

Beim Ausparken hatte ein 61-jähriger Kaarster mit seiner Mercedes C-Klasse einen weißen Mercedes der E-Klasse touchiert. Zeugen, die den Vorfall beobachtet hatten, machten die Fahrerin der weißen E-Klasse auf den Unfall aufmerksam.

Diese informierte daraufhin die Polizei, da sie beim verursachenden Fahrzeugführer Alkoholgeruch bemerkt hatte. Tatsächlich bestätigte ein Alkoholtest der kontrollierenden Polizisten den Verdacht. Der 61-Jährige musste sich einer Blutprobe unterziehen, seinen Führerschein beschlagnahmten die Beamten.

Das Verkehrskommissariat in Kaarst hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet insbesondere die Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 zu melden.

(415 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.