Grevenbroich: Diebe in Frimmersdorf unter­wegs – Wer hat Verdächtige beob­ach­tet?

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich (ots) – In Frimmersdorf, „Auf dem Pesch”, stie­gen bis­lang unbe­kannte Einbrecher in der Nacht von Samstag (15.12.), 22:30 Uhr, auf Sonntag (16.12.), 09:30 Uhr, in ein Reihenhaus ein.

Nachdem die Täter zunächst das Auto des Wohnungsinhabers durch­sucht hat­ten, fiel ihnen der Ersatzhausschlüssel in die Hände. So konn­ten die Einbrecher ohne Aufsehen in die­ses ein­stei­gen und die Räume durch­su­chen.

Mit einer Geldbörse als Beute ver­schwan­den die Täter uner­kannt. Zeugen, die ver­däch­tige Personen im Tatortbereich gemacht haben, wer­den gebe­ten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 zu mel­den.

(497 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.