Meerbusch: Verkehrsunfall mit schwer­ver­letz­ter Person

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Meerbusch-​Büderich (ots) – Am gest­ri­gen Donnerstagabend gegen 18.20 Uhr kam es am Bahnübergang Landsknecht in Büderich zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer­ver­letz­ten Person.

Nach bis­he­ri­gem Ermittlungsstand betrat eine 84-​jährige Frau trotz rot­licht­zei­gen­der Signalanlage und her­un­ter­ge­las­se­nen Schranken den Gleiskörper der dor­ti­gen Bahnstrecke und wurde von einer anfah­ren­den Straßenbahn erfasst. Die Frau wurde hier­bei zu Boden geschleu­dert.

Sie wurde durch den Rettungsdienst einem Krankenhaus zuge­führt. Für die Dauer der Unfallaufnahme, zu der auch das Unfallaufnahmeteam der Polizei hin­zu­ge­zo­gen wurde, blieb die Unfallstelle gesperrt. Es kam zu Beeinträchtigungen des Feierabendverkehrs.

(659 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)