Dormagen: Abriss des Nievenheimer Hallenbads hat begonnen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Der Abriss des Nievenheimer Hallenbads hat am Montag, 10. Dezember, mit den ers­ten Entkernungsarbeiten begonnen. 

Demnächst rol­len die Bagger an, um das Gebäude ein­zu­rei­ßen und abzu­tra­gen. Die Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft Dormagen (SVGD) bit­tet die Anwohnerinnen und Anwohner für die Zeit des Abrisses um Verständnis, dass es zu ver­mehr­tem Schwerlastverkehr und Lärm kom­men kann.

Der angren­zende Schwimmbadparkplatz wird für die Zeit des Abrisses meist nutz­bar sein.

(208 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)