Grevenbroich: Einbruch in Bäckerei – Polizei fahn­det nach Quartett

Grevenbroich (ots) - In Orken an der Noithausener Straße drangen am frühen Dienstagmorgen (11.12.) bislang unbekannte Täter in eine Bäckerei ein.

Ein Mitarbeiter überraschte am Morgen, gegen 03:00 Uhr, vier Personen, die sich im Verkaufsraum zu schaffen machten. Als sich die Einbrecher entdeckt fühlten, flüchteten sie zu Fuß in unbekannte Richtung. Einer aus dem Quartett, der deutsch mit polnischem Akzent sprach, kann vom Zeugen folgendermaßen beschrieben werden:

  • etwa 25 Jahre alt, sportliche Figur, kurze blonde Haare und bekleidet mit einer Tarnjacke mit Kapuze. Von seinen drei Komplizen ist bekannt, dass sie schwarze Mützen und Kapuzen getragen haben.
  • Auffallend bei einem der drei Beschriebenen war dessen dunkelblonder Vollbart.

Eine Fahndung durch die zwischenzeitlich informierte Polizei verlief ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die weitere verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon 02131 3000 in Verbindung zu setzen.

(560 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)