Rheinbahn: Haltestellenschilder-​Verkauf im his­to­ri­schen Betriebshof Am Steinberg

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Klartext​.NRW – Seit 2016 wer­den nach und nach die alten Haltestellenschilder in Düsseldorf und Neuss ausgetauscht. 

Diese Schilder ver­kauft die Rheinbahn am Sonntag, 9. Dezember, von 11 bis 13 Uhr zum Materialpreis von 20 Euro pro Stück auf dem Betriebshof Am Steinberg. Die Kaufinteressenten nut­zen bitte das Tor an der Ecke Merowingerstraße/​Am Steinberg an der Haltestelle „Merowingerstraße“ der Linien 701 und 706.

Auch wenn ein ers­ter Schwung Schilder bereits einen neuen Besitzer gefun­den hat, sind noch viele inter­es­sante Namen dabei.

(103 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)