Grevenbroich: Kreativ-​Woche in der Stadtbücherei

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Die Tage wer­den kür­zer und Weihnachten rückt näher, höchste Zeit in gemüt­li­cher Atmosphäre krea­tiv zu wer­den. Die Stadtbücherei möchte mit eine Woche vol­ler krea­ti­ver Angebote Anregungen für Kurzentschlossene geben, wie man aus Alltagsgegenständen schöne Präsente zau­bern kann.

Das erste Angebot star­tet am Dienstag, 11.12.2018, ab 15:30 Uhr. Ehrenamtlerin Pia erklärt die Grundlagen des Häkelns, anhand von weih­nacht­li­chen Motiven. Ein Angebot für Anfänger und auch für fort­ge­schrit­tene Häkeler. Eigene Häkel-​Projekte kön­nen gerne mit­ge­bracht wer­den. Wie man aus alten Büchern Comics oder Zeitschriften schöne Sterne fal­ten kann, wird am Mittwoch, 12.12.2018 ab 15:30 Uhr gezeigt. Das Material stellt die Stadtbücherei, fürs leib­li­che Wohl ist gesorgt.

Upcycling – Last Minute Geschenkideen ist am Donnerstag, 13.12.2018, ab 11 Uhr ange­sagt. Auch aus schein­bar nicht mehr zu gebrau­chen­den Gegenständen lässt sich etwas Schönes kre­ieren. Lassen Sie sich über­ra­schen. Zum Abschluss des Kreativwoche gibt es am Samstag, 15.12.2018 ab 10 Uhr ein Bastelangebot für die ganze Familie. Aus Eierkartons, Filz und Stroh wer­den kleine Krippen gefertigt.

Die Stadtbücherei Grevenbroich freut sich auf zahl­rei­che Besucher, die sich inspi­rie­ren las­sen wol­len, selbst krea­tiv wer­den möch­ten oder noch ein selbst­ge­mach­tes Geschenk für Weihnachten suchen.

Die Teilnahme ist kos­ten­los, der Förderverein freut sich über eine Spende. Weitere Infos unter 02181 /​608 – 644 oder stadtbuecherei@grevenbroich.de .

(34 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)