Dormagen singt!“ im Feuerwehrgerätehaus Rheinfeld

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Rheinfeld – Am Sonntag, 2. Dezember, fin­det um 16 Uhr das zweite öffent­li­che Dormagener Weihnachtssingen für Groß und Klein im Feuerwehrgerätehaus Rheinfeld am Obersten Monheimer Weg statt. 

Den vor dem Gerätehaus auf­ge­stell­ten Tannenbaum kön­nen Kinder mit selbst­ge­bas­tel­ter Weihnachtsdekoration schmü­cken. Neben Bratwurst, Glühwein und Kaltgetränken gibt es auch einen klei­nen Adventsbasar mit Weihnachtsschmuck, Spielsachen, Selbstgemachtem und Weihnachtsgebäck.

Der Erlös kommt der Jugendfeuerwehr des Löschzuges Stadtmitte zugute.

(15 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)