Neuss: Aus zwei mach drei – was ändert sich in der Beziehung?

Neuss – Ein eigenes Kind krempelt das bisherige Leben eines Paares völlig um: Alltag, Beruf und Beziehung müssen neu gestaltet werden.

Dabei ist es für junge Eltern besonders wichtig, sich als Paar nicht aus den Augen zu verlieren. Wie und warum man sich dafür am besten Freiräume schaffen kann und sollte, erklären die beiden erfahrenen Familienberater Elena Werner und Sebastian Rumohr am 5. Dezember von 18.30 Uhr bis 20 Uhr im Eltern Kind Zentrum des Johanna Etienne Krankenhauses.

Sie bieten viel Raum für Fragen und Meinungsaustausch. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.

Johanna Etienne Krankenhaus
Am Hasenberg 46
41462 Neuss

 

(48 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)