Korschenbroich: Hallenbad bleibt wei­ter­hin geschlos­sen

Korschenbroich – Das Korschenbroicher Hallenbad bekommt der­zeit ein neues Wärme‐ und Abluftsystem. Die Modernisierung führt lang­fris­tig zu gro­ßen Energieeinsparungen.

Der geplante Wiederöffnungstermin (Ende der Weihnachtsferien) ver­schiebt sich lei­der noch ein­mal. Grund dafür sind Verzögerungen in der Lieferung ent­spre­chen­der Baumaterialien. Eine Wiedereröffnung wird nach der­zei­ti­gem Stand auf Ende Januar 2019 datiert. Die Sporthalle des Hallensportzentrums steht den Vereinen und Schulen seit Montag wie­der zur Verfügung.

(424 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)