Korschenbroich: Kita Auf den Kempen sam­melt Lebensmittel

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Korschenbroich-Kleinenbroich – Anlässlich zu St. Martin initiierte die städtische Kindertageseinrichtung Auf den Kempen eine Kooperation mit der Kleinenbroicher Tafel. Ziel des Projektes ist es, die Kinder und deren Familien für das Thema „Teilen“ zu sensibilisieren.

St. Martin und seine Botschaft passt auch in unsere heutige Zeit: Denn es gibt Menschen in Kleinenbroich, die auf Hilfe angewiesen sind. Darüber wollte das Projekt „Teilen“ in der KiTa informieren und auch selbst aktiv werden. Eine große Spendenbox für die Tafel stand eine Woche lang im Eingangsbereich in der KiTa.

Diese wurde mit langhaltbaren Lebensmittel von den Kindern und deren Familien gefüllt. Das Ergebnis: Drei Umzugskarton voller Nahrungsmittel. Stolz brachte eine Kindergruppe die Spenden in die Räumlichkeiten der Kleinenbroicher Tafel. Frau Kaufmann, ehrenamtliche Mitarbeiterin der Tafel, erklärte den Mädchen und Jungen, was die Tafel ist, wer dort hinkommt und woher die Lebensmittel im Lager im Einzelnen stammen.

Die Gruppe hatten die Möglichkeit, sich vor Ort anzuschauen, welche Vorbereitungen getroffen werden, damit nachher die gespendeten Lebensmittel von hilfebedürftigen Menschen abgeholt werden konnten. „Es war sehr schön, dass unsere Familien uns bei diesem Projekt so unterstützt haben und wir sind sehr zuversichtlich, langfristig weitere Projekte gemeinsam und für die Tafel zu planen“ freut sich Petra Hoffmann, Leiterin der Kindertageseinrichtung.

Die Kleinenbroicher Tafel freute sich über die Lebensmittel-spenden der KiTa. Foto: Stadt
(377 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.