Dormagen: Tresor auf­ge­fun­den – Polizei sucht Eigentümer

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen-​Rheinfeld (ots) – In Rheinfeld, am Rheinufer in Nähe „Haus Piwipp”, ist am Freitag (23.11.) ein Tresor auf­ge­fun­den wor­den.

Das beschä­digte graue Wertbehältnis, das ver­mut­lich aus einer Straftat stammt, ist etwa 45 Zentimeter breit und 35 Zentimeter hoch. Bisher konn­ten die Ermittler der Kripo den Tresor kei­ner Straftat zuord­nen.

Sachdienliche Hinweise auf die Herkunft des Tresors oder zum recht­mä­ßi­gen Eigentümer, nimmt das Kriminalkommissariat 25 in Dormagen unter 02131–3000 ent­ge­gen.

Bild der Polizei: Tresor am Rheinufer auf­ge­fun­den.
(407 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)