Neuss: Streit in Kiosk endet mit ver­letz­ter Person – Polizei sucht Zeugen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss (ots) – Am Donnerstag, den 22.11.2018, kam es gegen 17:05 Uhr in einem Kiosk auf der Kapitelstraße zu einem Streit zwi­schen zwei männ­li­chen Personen.

Im Verlauf des Streits ver­letzte ein Beteiligter den Anderen ver­mut­lich mit einem Messer am Bein. Der Tatverdächtige flüch­tete im Anschluss in Begeleitung einer wei­te­ren männ­li­chen Person fuß­läu­fig in unbe­kannte Richtung.

Der Tatverdächtige konnte wie folgt beschrie­ben wer­den:

  • ca. 20–25 Jahre, dunkle Haare, dunk­ler Teint, 3‑Tage-​Bart
  • beklei­det mit einer schwar­zen Jacke, Jeans und Kappe

Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben kön­nen, wer­den gebe­ten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000 in Verbindung zu set­zen.

(500 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.