Neuss: Infoabend für wer­dende Eltern: Kinderarzt infor­miert rund um Vorsorge und Kinderkrankheiten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!
Wussten Sie das dafür ein hoher Zeitaufwand erforderlich ist? Auch die Aufwendungen für Reportagen und die Internetkosten sind nicht unerheblich.

Werbung ist die einzige Möglichkeit Kosten zu decken. Diese Art der Finanzierung macht jedoch abhängig. Aber Unabhängigkeit ist ein hohes Gut, welches ich unbedingt bewahren möchte und die "Werbebanner" sind unbeliebt.

Daher bitte ich meine zahlreichen Leser um Unterstützung. Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich einbringen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie die Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber


Neuss – Endlich ist der Nachwuchs da und direkt stehen die ersten Besuche beim Kinderarzt an. Diese sind für frischgebackene Eltern oft mit vielen Fragen verbunden.

Wann ist welche Impfung fällig, welche Kinderkrankheiten gibt es und mit welchen Maßnahmen kann das Risiko für den plötzlichen Kindstod, kurz SIDS, gesenkt werden? Der erfahrene Kinderarzt Dr. Roland Schürmann klärt auf und informiert (werdende) Eltern über alle wichtigen Fragen rund um die Gesundheit des Neugeborenen.

Der Infoabend findet statt am Mittwoch, den 28. November, von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr im Eltern Kind Zentrum des Johanna-Etienne Krankenhauses. Eine Anmeldung für die kostenlose Veranstaltung ist nicht erforderlich.

 

(40 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)