Rhein-​Kreis Neuss: Caritas – 18 junge Menschen begin­nen ihre Ausbildung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Theorie und Praxis ler­nen heißt es ab sofort für 18 neue Auszubildende bei der Caritas im Rhein-​Kreis Neuss. 

Im Rahmen der Einführungsveranstaltung im Caritashaus St. Barbara in Grevenbroich lern­ten sie die rund 80 Dienste und Einrichtungen der Caritas ken­nen. Wie viel­fäl­tig die Angebote sind, sorgte bei den Neuankömmlingen für Erstaunen.

Zu den neuen Auszubildenden gehö­ren jeweils zwei Kaufleute für Büromanagement, ange­hende Köche, und Hauswirtschaftende (alle Ausbildungsbeginn am 1. August 2018). Hinzu kom­men zwei Azubis in der ambu­lan­ten Altenpflege sowie wei­tere zehn Azubis in der sta­tio­nä­ren Pflege. Diese star­te­ten zum 1. Oktober 2018 im Fachseminar. Ihre prak­ti­sche Ausbildung begann nach der Einführungsveranstaltung.

Azubis haben ihre Ausbildung begon­nen. Foto: Peter Wirtz
(41 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)