Rommerskirchen: Vorlesetag – Bürgermeister in der Gemeinschaftsgrundschule, Gillbachschule und der Katholischen Bücherei St. Peter

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages las auch Bürgermeister Dr. Martin in der Gemeinschaftsgrundschule in Frixheim, an der Gillbachschule in Rommerskirchen und in der Katholischen Bücherei St. Peter an der Kirchstraße.

In der katholischen Bücherei wurde Mertens von der neuen Büchereileiterin Hedi Glöckner begrüßt, die vor kurzem die langjährige Leiterin Irmtrud Schwedler abgelöst hatte. Mertens las u.a. aus dem Buch "Die Buschkobolde", das der aus Gill stammende Schriftsteller J. Heinrich Heikamp vor kurzem publiziert hatte und das im Gillbachland spielt.

Mertens: "Es ist für mich immer eine große Freude, den Kindern vorzulesen. Ich hoffe, damit auch einen Beitrag zur Lesefreudigkeit der Kinder zu leisten." Fotos(2): Gemeinde

(38 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)