Korschenbroich: Weihnachtswunsch-​Baum – Patenschaften über­neh­men

Korschenbroich – Auch in diesem Jahr wird im Foyer des Rathauses Sebastianusstraße ab dem 23. November wieder der Weihnachtswunsch-Baum stehen.

Darüber sollen bedürftigen Kindern Weihnachtswünsche erfüllt werden, die in Form von Glocken den Baum schmücken. Alle Korschenbroicher Bürgerinnen und Bürger sind ab Montag, 26. November, eingeladen, die Patenschaft für einen Wunsch zu übernehmen. Das Rathausfoyer ist montags bis mittwochs von 8 bis 16.30 Uhr, donnerstags bis 18 Uhr und freitags bis 13 Uhr geöffnet.

Bis zum 14. Dezember können die Paten ihre Geschenke im Rathaus abgeben. Von dort aus wird die ehrenamtliche Organisatorin Monika Aschenbroich und die Schulsozialarbeiterin Petra Schmitz sie den bedürftigen Familien vor dem Weihnachtsfest aushändigen. Doch zunächst werden fleißige Kinderhände am Freitag, 23. November, den Baum schmücken.

Jungen und Mädchen des Städtischen Familienzentrum Am Sportplatz hängen die ersten Wunschglocken gemeinsam mit Bürgermeister Marc Venten, Organisatorin Monika Aschenbroich und dem Präsidenten der St. Sebastianus-Bruderschaft Korschenbroich, Peter Schlösser, auf. Die Schützen unterstützen die Aktion, indem sie Wünsche übernehmen, für die sich gegebenenfalls keine Geschenk-Paten finden lassen.

 

(382 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)