Meerbusch: L154 Osterrath Radwegsanierung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Meerbusch – Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein beginnt am Montag (19.11.) mit der Rad - und Gehwegsanierung auf der L154 in Osterrath.

Gearbeitet wird zwischen der Straße „Hardt“ und der L30 (Büdericherstr.). Die Sanierung dauert circa fünf Wochen. Der Rad – und Gehweg wird während der Bauzeit voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert und führt über die Straßen „Alte Landwehr/Mankartzweg“ und Tönishöfe.

Im Bereich der Kreuzung Hardt/ Kaarsterstr. wird der Autoverkehr zeitweise durch eine Baustellenampel geregelt.

(418 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)