Rhein-​Kreis Neuss: Deutscher Fahrradpreis 2019

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – „Der Deutsche Fahrradpreis – best for bike“ sucht noch bis zum 31. Januar die bes­ten Projekte der Radverkehrsförderung. 

Der Fachpreis wird an rich­tung­wei­sende Projekte und Maßnahmen ver­lie­hen, die das Radfahren im Alltag, in der Freizeit oder im Tourismus unter­stüt­zen“, erläu­tert Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke, der für eine rege Teilnahme von Bewerbern aus dem Rhein-​Kreis Neuss wirbt. Auf die Gewinner war­ten ins­ge­samt 18.000 Euro.

Auch 2019 wird der Deutsche Fahrradpreis in den Kategorien „Kommunikation“, „Service“ und „Infrastruktur“ ver­lie­hen. Bewerben kön­nen sich öffent­li­che und pri­vate Institutionen, Einzelpersonen, Gruppen und Vereine. Erkennbares Ziel der ein­ge­reich­ten Projekte und Maßnahmen sollte sein, einen gesell­schaft­li­chen Mehrwert für bes­se­ren Radverkehr zu schaffen.

Die ein­zel­nen Kategorien sind jeweils mit 6.000 Euro dotiert und wer­den von einer Fachjury bewer­tet. Die Sieger erhal­ten jeweils 3.000 Euro, die Zweitplatzierten wer­den mit je 2.000 Euro prä­miert und die Drittplatzierten mit 1.000 Euro.
 
Der bun­des­weite Wettbewerb ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bundesministeriums für Verkehr und digi­tale Infrastruktur und der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahr­rad­freund­li­cher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW (AGFFS) als Initiatoren sowie dem Zweirad-​Industrie-​Verband und dem Verbund Service und Fahrrad als Partner. Der Rhein-​Kreis Neuss ist AGFFS-Mitglied.
 
Weitere Informationen und Online-​Bewerbung auf www​.der​-deut​sche​-fahr​rad​preis​.de.

(12 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)