Neuss: Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Neuss – Traditionell wird in Deutschland zwei Wochen vor dem Ersten Advent und damit am Ende des christlichen Kirchenjahres der Toten der Kriege und der Opfer von Gewaltherrschaft gedacht.

Die diesjährige Gedenkfeier in Neuss findet am Sonntag, 18. November 2018, 11.30 Uhr, auf dem Neusser Hauptfriedhof, Rheydter Straße 191, statt.

Bürgermeister Reiner Breuer wird im Beisein des Generalkonsuls der Russischen Föderation Vladimir V. Sedykh bei der Gedenkfeier die Totenehrung in der Kapelle des Hauptfriedhofes vornehmen und der Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal beiwohnen.

(37 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)