Neuss: Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – Traditionell wird in Deutschland zwei Wochen vor dem Ersten Advent und damit am Ende des christlichen Kirchenjahres der Toten der Kriege und der Opfer von Gewaltherrschaft gedacht.

Die diesjährige Gedenkfeier in Neuss findet am Sonntag, 18. November 2018, 11.30 Uhr, auf dem Neusser Hauptfriedhof, Rheydter Straße 191, statt.

Bürgermeister Reiner Breuer wird im Beisein des Generalkonsuls der Russischen Föderation Vladimir V. Sedykh bei der Gedenkfeier die Totenehrung in der Kapelle des Hauptfriedhofes vornehmen und der Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal beiwohnen.

(38 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.