Neuss: Caritas sucht frei­wil­lige Helfer für die Heiligabendfeier

Neuss – Am 24. Dezember sollte nie­mand alleine sein. Deshalb fin­det in Neuss für allein­ste­hende und ältere Menschen seit vie­len Jahren eine Heiligabendfeier statt.

Sie wird im Wechsel von Caritasverband und Diakonie orga­ni­siert und von der Stadt Neuss geför­dert. In die­sem Jahr liegt die Heiligabendfeier in den Händen des Caritasverbandes. Zur Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung, die von 15 bis 19.30 Uhr im Marienhaus, Kapitelstraße 36 in Neuss statt­fin­det, sucht die Caritas wie­der ehren­amt­li­che Helferinnen und Helfer.
 
Gesucht wer­den Freiwillige, die am Heiligen Abend etwas Zeit haben. Ihre Aufgaben sind, ältere Gäste mit dem Auto zu Hause abzu­ho­len, beim weih­nacht­li­chen Kaffeetrinken und bei der Verteilung des fest­li­chen Abendmenüs zu hel­fen oder Ansprechpartner für die Gäste eines Tisches zu sein.

Interessierte sind zu einem gemein­sa­men Informations‐​Treffen am Montag, 3. Dezember 2018, um 15 Uhr im Caritashaus International, Salzstraße 55 in Neuss ein­ge­la­den. Information und Anmeldung bei Darija Jeftic, Tel. 02131–269320 oder darija.jeftic@caritas-neuss.de.

(205 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)