Meerbusch: Trickdiebe besteh­len Seniorin in Wohnung – Zeugen gesucht

Meerbusch-Büderich (ots) - Auf der Straße "Am Kirchendriesch" in Büderich überrumpelten am Mittwoch (07.11.) Trickdiebe eine Seniorin in ihrer Wohnung.

Irgendwann zwischen 11:00 Uhr und 12:00 Uhr klingelte ein unbekannter Mann an der Wohnungstür der betagten Dame. Unter dem Vorwand, Schimmel beseitigen zu müssen, verschaffte er sich Zutritt zur Wohnung. Seine angebliche "Seriosität" sollte ein vorgehaltener Ausweis unterstreichen.

Während der Unbekannte sich umschaute und beschäftigt tat, stand plötzlich ein zweiter Mann, offensichtlich sein Komplize, im Flur. Die ganze Aktion dauerte nur wenige Minuten und die Fremden verließen dann die Wohnung. Am nächsten Morgen (08.11.) stellte das über 90 Jahre alte Opfer fest, dass Schubläden aufgebrochen und Bargeld verschwunden war und informierte die Polizei.

Die Seniorin beschreibt die Trickdiebe nur vage:

  • beide etwa 40 Jahre alt, 170 Zentimeter groß und dunkle Haare.
  • Einer der Männer hatte einen Bart.

Hinweise auf das Duo nimmt die Polizei unter 02131 - 3000 entgegen.

(144 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*