Rhein-​Kreis Neuss besetzt Dienstbezirke der Naturschutzwacht in Meerbusch neu

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Der Rhein-​Kreis Neuss als Untere Naturschutzbehörde sucht zwei ehren­amt­li­che Beauftragte für den Außendienst. Im Norden des Kreisgebiets sind die Bezirke Meerbusch-​Nord und Meerbusch-​Süd mit neuen Naturschutzwarten zu besetzen.

Die zu betreu­en­den Gebiete erstre­cken sich von Nierst über Strümp bis Büderich (Bezirk 1) bezie­hungs­weise von Bösinghoven über Osterath bis nach Niederdonk (Bezirk 2).

Die Untere Naturschutzbehörde erhält bei ihren Bemühungen Unterstützung durch die soge­nannte Naturschutzwacht. Das Kreisgebiet ist in 18 Bezirke auf­ge­teilt. Die/​der Beauftragte für den jewei­li­gen Bezirk soll die Landschaft regel­mä­ßig beob­ach­ten und den Kreis über nach­tei­lige Veränderungen wie etwa ille­gale Müllablagerungen oder „wil­des“ Campen informieren. 

Im direk­ten Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern soll zudem dar­auf hin­ge­wirkt wer­den, dass Schäden von Natur und Landschaft abge­wen­det wer­den. Dabei gilt es, das Umweltbewusstsein in der Öffentlichkeit wei­ter zu stär­ken. Die ehren­amt­li­che Tätigkeit setzt daher neben der Liebe zur Natur auch Geschick im Umgang mit Menschen voraus.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger kön­nen ihre Bewerbung inklu­sive eines form­lo­sen Lebenslaufs unter dem Stichwort „Naturschutzwacht“ an den Rhein-​Kreis Neuss (Amt für Umweltschutz, 41513 Grevenbroich) rich­ten. Weitere Auskünfte erteilt Bernd Lufen unter Telefon 0 21 81/​601 68 50.

(66 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)