Neuss: Erster E‑Bus am Niederrhein – Stadtwerke laden ein zur „Jungfernfahrt“

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Das Elektrobus-​Zeitalter in Neuss kann begin­nen. Der erste reine E‑Bus der Stadtwerke Neuss, ein Sileo S18, ist in Neuss angekommen. 

Das 18 Meter lange Gefährt wird der­zeit in der Buswerkstatt der Stadtwerke für den Einsatz im Linienbetrieb vor­be­rei­tet. Am kom­men­den Samstag (10.11.) ab 10 Uhr wird eine öffent­li­che „Jungfernfahrt“ stattfinden.

Start und Ziel auf dem gro­ßen Parkplatz an der Eissporthalle im Südpark in Neuss-​Reuschenberg sein. Die Rückkehr ist für 11.30 Uhr geplant. Da die Anzahl der ver­füg­ba­ren freien Plätze beschränkt ist, ist eine tele­fo­ni­sche Voranmeldung zwin­gend erforderlich.

Interessenten kön­nen sich am Donnerstag, 8.11. zwi­schen 9 und 12 Uhr anmel­den unter 02131 – 5310–251.

(302 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)