Kaarst: Karnevalistischer Frühschoppen in der Rathausgalerie

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Hoppeditz Erwachen am 11.11.2018 fällt in die­sem Jahr auf einen Sonntag. Anlass für die Stadt Kaarst und alle Kaarster Karnevalsvereine einen kar­ne­va­lis­ti­schen Frühschoppen in der Rathausgalerie zu organisieren.

Was wird für einen kar­ne­va­lis­ti­schen Frühschoppen benö­tigt? Eine gut gele­gene Location, des­halb fei­ern wir in der Rathausgalerie im Herzen von Kaarst. Einer der wich­tigs­ten Personen zum Karnevalsauftakt ist ein Hoppeditz, der aus dem Schlaf erwacht. Martin Brendel wird sich in gewohnt lau­ni­scher Art der Aufgabe annehmen.

In die­sem Jahr hat die Stadt Kaarst seit lan­ger Zeit wie­der ein Prinzenpaar, Christoph I und Claudia III (Demuth). Sie wer­den am 10.11.2018 pro­kla­miert, fei­ern durch und wer­den am 11.11. um 11.11 Uhr in die Rathausgalerie ein­zie­hen und ihren ers­ten öffent­li­chen Auftritt wahr­neh­men. Tanzgarden sind aus dem Karneval nicht weg­zu­den­ken, sie gehö­ren ein­fach dazu.

Die 1. Kaarster Narrengarde Blau-​Gold hat tolle Tanzgarden: die Mäuse, die Teens und die Große Garde. Alle drei Garden wer­den vor­tan­zen und das Publikum begeis­tern. Wir haben mit der Band, die kei­ner kennt, eine rich­tig gute Karnevalsband enga­giert, die für Stimmung im Saal sor­gen wird.

Hoppeditz Erwachen am 11.11.2018 fällt in die­sem Jahr auf einen Sonntag. Anlass für die Stadt Kaarst und alle Kaarster Karnevalsvereine einen kar­ne­va­lis­ti­schen Frühschoppen in der Rathausgalerie zu organisieren.

Was wird für einen kar­ne­va­lis­ti­schen Frühschoppen benö­tigt? Eine gut gele­gene Location, des­halb fei­ern wir in der Rathausgalerie im Herzen von Kaarst. Einer der wich­tigs­ten Personen zum Karnevalsauftakt ist ein Hoppeditz, der aus dem Schlaf erwacht. Martin Brendel wird sich in gewohnt lau­ni­scher Art der Aufgabe annehmen.

In die­sem Jahr hat die Stadt Kaarst seit lan­ger Zeit wie­der ein Prinzenpaar, Christoph I und Claudia III (Demuth). Sie wer­den am 10.11.2018 pro­kla­miert, fei­ern durch und wer­den am 11.11. um 11.11 Uhr in die Rathausgalerie ein­zie­hen und ihren ers­ten öffent­li­chen Auftritt wahr­neh­men. Tanzgarden sind aus dem Karneval nicht weg­zu­den­ken, sie gehö­ren ein­fach dazu.

Die 1. Kaarster Narrengarde Blau-​Gold hat tolle Tanzgarden: die Mäuse, die Teens und die Große Garde. Alle drei Garden wer­den vor­tan­zen und das Publikum begeis­tern. Mit der Band, die kei­ner kennt, ist eine rich­tig gute Karnevalsband enga­giert, die für Stimmung im Saal sor­gen wird.

Hoppeditz Erwachen mit kar­ne­va­lis­ti­schem Frühschoppen am Sonntag, 11.11.2018 in der Rathausgalerie Kaarst, Am Neunarkt 2, 41564 Kaarst

(52 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)