Rommerskirchen: Traditionelles Laternenfest an der Kastanienschule

Rommerskirchen – Zu den langjährigen Traditionsveranstaltungen an der Kastanienschule gehört das Laternenfest. Dabei stellen die Schülerinnen und Schüler ihre selbstgebastelten Laternen aus, es werden Martinslieder gesungen und musiziert.

Auch werden Kinder die Martinslegende vortragen. Für Getränke und das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt. Wie St. Martin seinen Mantel teilt, wird auch der Erlös der Veranstaltung geteilt. Die Hälfte des Erlöses ist für Kinder in Mosambik vorgesehen.

Das Laternenfest findet statt am 7.11.2018 von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr an der Kastanienschule in Hoeningen.

Anmerk. d. Red.
Es gab zahlreiche Kommentare in den sozialen Medien, die eine "Umbenennung" (Laternenfest/ St. Martin) befürchteten. Dem ist nicht so.

Auskunft der Pressestelle Roki auf die Anfrage:

"St. Martin bleibt St. Martin in Hoeningen. Das Laternenfest ist dem St. Martinsumzug vorgeschaltet. Dort werden die neuen Laternen präsentiert, man kann klönen, es gibt einen kleinen Bazar usw. Am Freitag findet dann der eigentliche St. Martinsumzug statt.

 

(186 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)