Neuss: Liedmannstraße wie­der befahr­bar, Kanalstraße ab 14. November wie­der freigegeben

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die von eini­gen Großbaustellen geprägte Verkehrssituation in der Innenstadt wird sich in den kom­men­den Wochen wie­der etwas entspannen: 

Die wegen einer Kanalbaumaßnahme seit Februar gesperrte Liedmannstraße steht ab sofort wie­der für den Verkehr zur Verfügung, mit ihr auch die Parkplätze für Anwohnerinnen und Anwohner in der Straße.

Ab Freitag, 14. November 2018, wird auch das Teilstück der Kanalstraße zwi­schen Erft- und Breite Straße inklu­sive des gesam­ten Kreuzungsbereiches für den Verkehr frei­ge­ge­ben. Die Kanalbauarbeiten ver­la­gern sich dann kom­plett in den Abschnitt zwi­schen Breite Straße und Kaiser-Friedrich-Straße.

(61 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)