Neuss: Polizei stellt Cannabispflanzen sicher

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss (ots) - Am Donnerstagabend (25.10.), gegen 18:15 Uhr, überprüften Polizeibeamte in Neuss Personen in einem Mehrfamilienhaus im Dreikönigenviertel.

Vorausgegangen waren lautstarke Streitigkeiten. Als die Ordnungshüter eine der Wohnungen betraten, drang ihnen dort der Geruch von Cannabis in die Nasen. Die Ursache war schnell gefunden. Bei einem 55-jährigen Mann stellten die Ordnungshüter fünf Cannabispflanzen sicher. Diese befanden sich in einem präparierten Verschlag im Schlafzimmer.

Bei der obligatorischen Überprüfung der anderen am Streit beteiligten Person, einer jungen Frau, stellte sich zudem heraus, dass gegen diese ein Untersuchungshaftbefehl vorlag. Die Neusserin wurde festgenommen.

(389 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.