Korschenbroich: Verkehrsunfall for­dert drei Verletzte

Korschenbroich‐​Glehn (ots) – Mittwochnachmittag (10.10.) ver­letz­ten sich drei Personen bei einem Verkehrsunfall in Glehn.

Gegen 17:50 Uhr, beab­sich­tigte eine 38‐​jährige Autofahrerin, mit ihrem Nissan von der Landstraße 361 nach links auf die Landstraße 32 in Richtung Scherfhausen abzu­bie­gen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem ent­ge­gen­kom­men­den Seat, der in Richtung Bundesautobahn 46 unter­wegs gewe­sen war.

Die Nissan‐​Fahrerin und ihre 7‐​jährige Tochter ver­letz­ten sich schwer, der 52‐​jährige Seat‐​Fahrer leicht. Sie wur­den durch Rettungskräfte in Krankenhäuser gebracht. Die Fahrzeuge muss­ten abge­schleppt wer­den. Polizeibeamte sperr­ten den Kreuzungsbereich für die Dauer der Unfallaufnahme. Das Verkehrskommissariat ermit­telt zur Unfallursache.

(753 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*