Dormagen: Einbruch in Bürogebäude – Unbekannte flüch­ten nach Alarm

Dormagen-​Hackenbroich (ots) – Über ein Alarmsystem erhielt die Polizei in der Nacht zum Donnerstag (11.10.), gegen 03:00 Uhr, Kenntnis von einem Einbruch in die Büroräume eines Gebäudekomplexes an der Bunsenstraße.

Als Polizisten am Tatort, im Gewerbegebiet Hackenbroich, ein­tra­fen, waren die Täter bereits geflüch­tet. Sie hat­ten die Eingangstür zum Gebäude auf­ge­he­belt und Teile der dort ansäs­si­gen Firmenbüros durch­sucht. Entsprechende Spuren konn­ten von der Kriminalpolizei gesi­chert wer­den. Eine Fahndung nach Verdächtigen ver­lief bis­lang ohne Erfolg.

Art und Umfang ihrer Beute sind bis­lang noch unbe­kannt. Hinweise zu ver­däch­ti­gen Personen, Fahrzeugen oder sons­ti­gen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang ste­hen könn­ten, nimmt die Polizei in Neuss unter der Telefon 02131 3000 ent­ge­gen.

(208 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE