Meerbusch: Grundreinigung und Wartung: „Meerbad” zwei Wochen geschlos­sen

Meerbusch – Das „Meerbad” an der Friedenstraße in Büderich bleibt wäh­rend der Herbstferien vom 14. bis 28. Oktober geschlos­sen. Grund ist die ein­mal pro Jahr übli­che Grundreinigung.

Dabei wer­den auch wich­tige Wartungs‐ und Reparaturarbeiten erle­digt, die wäh­rend des lau­fen­den Badebetriebs nicht mög­lich sind. Unter ande­rem wird das Wasser in allen Becken abge­las­sen, um die Fliesen und Fugen gründ­lich zu rei­ni­gen und bei Bedarf aus­zu­bes­sern.

Am Montag, 29. Oktober, öff­net das Meerbad wie­der um 12 Uhr.

(154 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)