Neuss: Fällungen von Bäumen im Forst der Stadt

Neuss – In den Forsten der Stadt Neuss sind zur Bestandsentwicklung und zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherungspflicht flächige Durchforstungsmaßnahmen erforderlich.

Ab Mitte Oktober werden in den Forstbereichen Stingesbachaue rückseitig der Mozartstraße, im Bereich der Erprather Straße in Richtung Selikumer Park und am Nixhütter Weg in Richtung Reuschenberger Busch circa 50 überständige Pappeln entfernt.

In den Forsten in der Erprather Straße und am Nixhütter Weg erfolgt die weitere Bestandsentwicklung über Naturverjüngung, in der Stingesbachaue sind Nachpflanzungen mit waldtypischen Laubgehölzen nach Beendigung der Maßnahme vorgesehen.

(76 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)