Grevenbroich: Streit im Park for­dert eine Verletzte – Polizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich (ots) - Im Bereich der Grevenbroicher Stadtparkinsel wurden Passanten am Montagabend (08.10.), gegen 17:45 Uhr, Zeugen einer körperlichen Auseinandersetzung.

Beteiligt waren nach ersten Erkenntnissen zwei Frauen. Aus bislang unbekannten Gründen geriet das Duo in Streit. In Folge dessen attackierte eine der Frauen ihre 28-jährige Kontrahentin, die durch Schläge und eine Kopfnuss Verletzungen erlitt.

Rettungskräfte behandelten die Grevenbroicherin und brachten sie anschließend in ein Krankenhaus. Die vermeintliche Täterin war zwischenzeitlich verschwunden.

Die Kripo hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen. Die Hintergründe, die zu der Auseinandersetzung geführt haben, sind noch nicht geklärt. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegengenommen.

(615 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.