Neuss: Junges Duo stiehlt hoch­wer­tige Smartphones – Polizei sucht Zeugen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) – Am Donnerstagabend (04.10.) erhielt die Polizei Kenntnis von einem Ladendiebstahl in einem Fachgeschäft für Mobiltelefone an der Straße „Büchel”.

Vor Ort schil­der­ten Angestellte, dass zwei kleine Jungen, geschätzt etwa 10 oder 11 Jahre alt, um kurz vor 19 Uhr, das Geschäft betre­ten und sich für die Auslage hoch­wer­ti­ger Smartphones inter­es­siert hat­ten. Kurz dar­auf ertönte der akus­ti­sche Diebstahlsalarm und die bei­den Kinder lie­fen aus dem Laden in Richtung Spulgasse.

Sie waren dun­kel geklei­det und hat­ten sich die Kapuzen ihrer Pullover über die Köpfe gezo­gen. Ihre Beute bestand aus drei hoch­prei­si­gen Handys. Die jun­gen Ladendiebe konn­ten im Rahmen der Fahndung nicht aus­fin­dig gemacht werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men und bit­tet mög­li­che Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer 02131 300–0.

(207 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)