Meerbusch: Diebe hat­ten es auf Navigationssysteme und Airbags abge­se­hen

Meerbusch-Strümp (ots) - In der Nacht zum Freitag öffneten Unbekannte sechs Fahrzeuge. Im Gesamtzeitraum zwischen Donnerstag (04.10.), 16:00 Uhr, und Freitag (05.10.), 09:35 Uhr, entwendeten Diebe vorwiegend Airbags und fest eingebaute Navigationsgeräte aus PKW der Marke BMW, die an den Straßen Helen-Keller-Straße, "Strümper Berg", Gustav-van-Beek-Allee und Krokusweg geparkt waren.

An der Straße "Auf dem Hahn" suchten sich Diebe zwei Mercedes-PKW als Tatobjekte aus. Auch hier bauten sie Airbags und ein Navigationssystem aus. Das Fachkommissariat der Kripo in Neuss hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen genommen.

(176 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)