Dormagen: Akkordeonkonzert der Musikschule Dormagen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen – Das Akkordeonorchester der Musikschule Dormagen - unter der Leitung von Ruthilde Holzenkamp - lädt am Samstag, 6. Oktober, 17 Uhr zu seinem Jahreskonzert in die Christuskirche Dormagen ein.

Von den Rhythmen ungarischer Tänze, argentinischer Tangos und brasilianischer Sambas bis hin zu Schostakowitsch´s Second Waltz und Freddy Mercury`s legendärer Bohemian Rhapsody bekommen die Besucherinnen und Besucher auch in diesem Jahr ein unterhaltsames Programm geboten.

Als Gäste treten Luisa Gehlen (Klarinette) und Jacob Niller (Akkordeon) auf. Die beiden Nachwuchskünstler spielen seit 2017 zusammen, nachdem sie sich 2015 beim Bonner Beethoven-Bonnensis-Wettbewerb den ersten Preis geteilt haben. Der Eintritt ist für alle Gäste kostenlos. 

(41 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)