Neuss: Sieben BMW auf­ge­bro­chen – Navis und Airbags aus­ge­baut

Neuss (ots) - In der Nacht von Sonntag (23.09.) auf Montag (24.09.) suchten unbekannte Diebe ein Autohaus an der Hammer Landstraße auf. Am Montagmorgen bemerkte ein Mitarbeiter der Firma, dass insgesamt sieben Fahrzeuge des Herstellers BMW aufgebrochen worden waren.

Die Wagen befanden sich zur Tatzeit (vermutlich 2:30 Uhr und 3:00 Uhr) auf einem umzäunten Firmengelände. Abgesehen hatten es die Automarder auf die hochwertigen Navigationssysteme, sowie auf die Lenkräder samt Airbags. Eingeschlagene Seitenscheiben zeugen von der Arbeitsweise der Täter.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Zeugen, die in der Nacht im Bereich des Autohauses verdächtige Beobachtungen (auffällige Personen, Fahrzeuge oder ähnliches) gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 14 in Neuss unter der Telefonnummer 02131 300-0 in Verbindung zu setzen.

(105 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)