Krefeld/​Neuss: Havarierte Motoryacht auf dem Rhein bei Krefeld

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Am gestrigen Sonntag, den 23.09.18, unterstützte die Feuerwehr Neuss mit ihrem Löschboot bei einem Einsatz auf dem Rhein bei Krefeld.

Auf Höhe des Krefelder Yachthafens hatte sich eine Motoryacht infolge eines Maschinenschadens auf einer Sandbank im Uferbereich festgefahren. Mit Hilfe der Feuerwehr Meerbusch und der DLRG, gelang es den Havaristen freizuschleppen und sicher in den Krefelder Industrie-Hafen zu verbringen.

Aktuell übernimmt das Löschboot der Feuerwehr Neuss auch die Einsätze der Düsseldorfer Kollegen, da deren Löschboot zur Revision in der Werft liegt. Fotos(2): Feuerwehr Neuss

(151 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)