Neuss: Jostensbusch gesperrt – Bäume nicht verkehrssicher

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Im Rahmen einer Überprüfung des Jostenbusch wurde fest­ge­stellt, dass zahl­rei­che Bäume nicht län­ger ver­kehrs­si­cher sind. 

Wegen mög­li­cher Astabbrüche ist die Grünanlage im Neusser Norden daher ab sofort bis vor­aus­sicht­lich 5. Oktober 2018 gesperrt. Art und Umfang der not­wen­di­gen Sanierungsmaßnahmen wer­den der­zeit festgelegt.

(146 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)