Neuss: Einbrecher flo­hen mit gold­gel­bem Auto – Wer kann Hinweise geben?

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss-Uedesheim (ots) - Am Freitagabend (14.09.) überraschten Bewohner eines Einfamilienhauses an der Rheinfelder Straße in Uedesheim Wohnungseinbrecher.

Die Unbekannten waren bereits durch die zuvor aufgebrochene Terrassentür in das Haus eingedrungen und hatten es nach lohnender Beute durchsucht. Als die Bewohner, gegen 19:30 Uhr, nach kurzer Abwesenheit zurückkehrten, fühlten sich die Täter offensichtlich entdeckt und liefen -nach ersten Erkenntnissen ohne Beute- davon.

Einer der beiden Flüchtigen kann vage beschrieben werden:

  • Circa 175 Zentimeter groß und kräftig, bekleidet mit einem rosafarbenen Poloshirt.
  • Beide wurden von einem dritten Mann in einem "goldgelben" Auto mit Dürener Städtekennung (DN) abgeholt.

Eine Fahndung nach dem Wagen und den Verdächtigen verlief bislang ohne Erfolg. Das Fachkommissariat in Neuss hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen genommen.

(313 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)