Korschenbroich: Bachstraße in Teilen gesperrt – Durchfahrt nach Scherfhausen nicht mög­lich

Korschenbroich-Glehn – Sperrung der Bachstraße im Bereich von Haus-Nr. 54/ 83 bis zum Kreuzungsbereich Schulstraße. Der Städtische Abwasserbetrieb der Stadt Korschenbroich informiert darüber, dass die Bauausführung der Kanalbaumaßnahme Bachstraße entgegen der ursprünglichen Planung abgeändert werden musste.

Im Bereich der Bachstraße von Haus-Nr. 54/83 bis zum Kreuzungsbereich Schulstraße kommt es zu einer Vollsperrung mit Ausnahmegenehmigung für z. B. Rettungsfahrzeuge. Die Vollsperrung wird voraussichtlich bis Ende Oktober andauern.

Die Durchfahrt nach Scherfhausen ist in diesem Zeitraum über die Bachstraße nicht möglich, so dass hier auf die Schulstraße bzw. die K 29 ausgewichen werden muss. Die Zufahrten zu den Liegenschaften und Parkplätzen bleiben während der gesamten Bauzeit erschwert und sind zeitweise ggf. nicht möglich.

Der Abwasserbetrieb wird die Arbeiten mit der Baufirma schnellstmöglich ausführen und die Lärm- und Staubbelastungen auf ein Minimum reduzieren.

(317 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)