Korschenbroich: Bachstraße in Teilen gesperrt – Durchfahrt nach Scherfhausen nicht mög­lich

Korschenbroich‐​Glehn – Sperrung der Bachstraße im Bereich von Haus‐​Nr. 54/​83 bis zum Kreuzungsbereich Schulstraße. Der Städtische Abwasserbetrieb der Stadt Korschenbroich infor­miert dar­über, dass die Bauausführung der Kanalbaumaßnahme Bachstraße ent­ge­gen der ursprüng­li­chen Planung abge­än­dert wer­den musste.

Im Bereich der Bachstraße von Haus‐​Nr. 54/​83 bis zum Kreuzungsbereich Schulstraße kommt es zu einer Vollsperrung mit Ausnahmegenehmigung für z. B. Rettungsfahrzeuge. Die Vollsperrung wird vor­aus­sicht­lich bis Ende Oktober andau­ern.

Die Durchfahrt nach Scherfhausen ist in die­sem Zeitraum über die Bachstraße nicht mög­lich, so dass hier auf die Schulstraße bzw. die K 29 aus­ge­wi­chen wer­den muss. Die Zufahrten zu den Liegenschaften und Parkplätzen blei­ben wäh­rend der gesam­ten Bauzeit erschwert und sind zeit­weise ggf. nicht mög­lich.

Der Abwasserbetrieb wird die Arbeiten mit der Baufirma schnellst­mög­lich aus­füh­ren und die Lärm‐ und Staubbelastungen auf ein Minimum redu­zie­ren.

(279 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*