Dormagen: Technisches Training der Werkfeuerwehr auf dem Werkgelände von INEOS in Köln

Dormagen – Die Chempark‐​Werkfeuerwehr wird am Donnerstag, 13. September 2018 und Freitag, 14. September 2018, jeweils zwi­schen 9.00 Uhr und 13.00 Uhr, ein tech­ni­sches Training an einer mobi­len Fackeleinrichtung auf dem Werkgelände von INEOS in Köln im Tanklager Mitte abhal­ten.

Dabei wird das Anschließen und die Inbetriebnahme einer mobi­len Fackeleinrichtung geübt. Mobile Fackeln kom­men unter ande­rem zum Einsatz, um ver­un­fallte Bahnkesselwagen, bei denen eine Umfüllung in andere Bahnkesselwagen nicht mög­lich ist, sicher zu ent­lee­ren.

Es ist nicht aus­zu­schlie­ßen, dass in der Worringer und Dormagener Nachbarschaft sowie von der nahe­lie­gen­den Bahnlinie die Fahrzeuge der Feuerwehr, die Trainingsaktivitäten und die mobile Fackeleinrichtung zu sehen sind.

Die Übung bie­tet vor allem den jün­ge­ren Beschäftigten der Werkfeuerwehr die Gelegenheit, ihre Kenntnisse wei­ter zu ver­tie­fen und den Umgang mit dem Spezialequipment zu ver­fei­nern.

Solche Übungen ver­bes­sern außer­dem die Ortskenntnisse in den ein­zel­nen Anlagen und die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen im jewei­li­gen Betrieb.

(87 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)