Neuss: A57 Lkw ver­un­fallt – Verkehrsbehinderungen

Neuss – Gegen 11:20 Uhr ereignete sich, hier A57, ein weiterer Verkehrsunfall im Neusser Süden. Ein auf das Stauende aufgefahrener LKW durchbrach die Leitplanke, und stürzte die Böschung hinab. Der LKW kippte dabei um und blieb auf der Seite liegen.

Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verletzte sich schwer. Durch die Feuerwehr wurde der Fahrer mit schwerem technischen Gerät aus seiner Zwangslage befreit und durch den Notarzt transportfähig gemacht.

Mit Notarzt und Rettungswagen wurde der verletze Fahrer ins nächstliegende Krankenhaus gebracht. Zur Zeit laufen die Bergungs- und Aufräumarbeiten. Es muss noch längere Zeit mit Verkehrsbehinderungen, im Bereich zwischen dem AK Neuss-Süd und der AS Neuss-Norf (FR Krefeld) gerechnet werden.

 

(289 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*