Jüchen: Navi und Werkzeuge ent­wen­det – Zeugen gesucht

Jüchen‐​Otzenrath (ots) – Bislang unbe­kannte Täter waren in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (11./12.9.) in Otzenrath an der Bahnstraße unter­wegs.

Für ihre Zwecke hat­ten sie sich meh­rere Autos aus­ge­sucht, die auf einem Firmengelände abge­stellt waren. Nach ers­ten Erkenntnissen über­klet­ter­ten die Unbekannten zunächst einen Zaun und schlu­gen an einem BMW eine Scheibe ein. Aus die­sem Fahrzeug bau­ten sie das fest ein­ge­baute Navigationssystem aus. Aus wei­te­ren Wagen, die sie auf­ge­bro­chen hat­ten, lie­ßen sie Werkzeuge mit­ge­hen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men. Die Spurenauswertung dau­ert an. Zeugen, die in der Nacht ver­däch­tige Beobachtungen an der Bahnstraße gemacht haben, wer­den um einen Anruf beim Kommissariat 14 unter der Rufnummer 02131 3000 gebe­ten.

(85 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*