Dormagen: Schule hat begon­nen – Aufgepasst! Gemeinsam sicher unterwegs

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen (ots) – Zu Beginn des neuen Schuljahres wer­den die Verkehrssicherheitsberater der Polizei im Rhein Kreis Neuss, zusam­men mit der Stadt Dormagen, ein Aktion in der Innenstadt, am Paul-​Wierich-​Platz durchführen.

Hauptthema wird der sichere Schulweg sein, ob zu Fuß oder mit dem Rad. Da die Tage nun lang­sam wie­der kür­zer wer­den, wird ein beson­de­res Augenmerk auf die rich­tige Kleidung gelegt. Diese sollte vor allem auf­fäl­lig sein und reflek­tie­rende Elemente haben. So wer­den Fußgänger und Radfahrer recht­zei­tig wahrgenommen.

Damit es den Dormagener Bürgern leicht fällt, die Tipps der Polizei zu beher­zi­gen, wer­den die Verkehrssicherheitsberater ein klei­nes Quiz durch­füh­ren und an die Teilnehmer Leuchtwesten oder andere reflek­tie­rende Accessoires ver­schen­ken. Natürlich nur, solange der Vorrat reicht.

Die Aktion fin­det am Dienstag, dem 04.09.2018, in der Zeit von 10 bis 14 Uhr statt!

(10 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)