Neuss: Feuerwehreinsatz – Pulver in Linienbus harmlos

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Gegen 17:10 Uhr, am heu­ti­gen Mittwoch den 29.08.2018, rückte die Feuerwehr zu einem Linienbus in Höhe der BHS Stadthalle aus. Hier hatte ein Busfahrer ein wei­ßes, unbe­kann­tes Pulver entdeckt.

Entsprechen erfolgte die Alarmierung unter dem Stichwort „ABC-​Einsatz”. Die Feuerwehr war mit ca. 40 Einsatzkräften an der Einsatzstelle um eine Stofferkundung durch­zu­füh­ren. Hierbei stellte sich her­aus, das Pulver war harmlos.

Bus und Straßenbahnverkehr läuft unein­ge­schränkt wei­ter. Der Busunternehmer küm­mert sich um die Reinigung und Entsorgung. Die Polizei hat die Ermittlungen begonnen.

Foto: Feuerwehr
(344 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)