Dormagen: Tapas kochen mit der Deutsch Hispanischen Gesellschaft

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Für Liebhaber der spa­ni­schen Küche bie­ten die Deutsch-​Hispanische-​Gesellschaft und der Kochklub Zons gemein­sam einen Tapas-​Kochkurs an. 

Am Montag, 3. September, ab 17.30 Uhr wer­den die lecke­ren klei­nen spa­ni­schen Snacks unter fach­kun­di­ger Anleitung in der Pfarrscheune Zons zube­rei­tet. Dazu gibt es pas­sen­den Rotwein aus Dormagens Partnerstadt Toro.

Info und Anmeldung tele­fo­nisch unter 02137 922688 oder per E‑Mail an l.heydt@t‑online.de.

(38 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)