Neuss: Tage der offe­nen Tür an Neusser Grundschulen

Neuss – In wenigen Wochen müssen Eltern Ihr Kind an einer Grundschule in Neuss anmelden. Da es seit mehreren Jahren in Nordrhein-Westfalen keine Grundschulbezirke mehr gibt, können die Eltern eine Schule für Ihr Kind frei wählen.

Es empfiehlt sich daher, sich zunächst über die Schulen zu informieren und die unterschiedlichen Schulprofile der in Frage kommenden Schulen zu vergleichen. Viele Neusser Grundschulen bieten nach den Sommerferien Tage der offenen Tür an. Dort können Eltern mit ihren Kindern sich persönlich ein Bild von der in Frage kommenden Schule machen.

Insgesamt gibt es in Neuss 25 Grundschulen, 14 sind Gemeinschaftsgrundschulen, zwei evangelische und neun katholische Bekenntnisschulen. Viele Informationen zu diesen Schulen stehen auf den jeweiligen Homepages.

Übersicht über die städtischen Neusser Grundschulen mit Terminen (pdf)

(79 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)